Blumenschmuck

Im Juli 1970 wurde auf Anregung des damaligen Bürgermeisters Dr. Alois MOCK der örtliche Fremdenverkehrsverein gegründet. 

Schon im darauffolgenden Jahr nahm Euratsfeld am Wettbewerb "NÖ im Blumenschmuck" teil und erreichte den 17. Platz im Viertel.

1995 wurde Euratsfeld zum 5. Mal Landessieger 

1989 wurde Euratsfeld zum 4. Mal Landessieger

1988 beteiligte sich Euratsfeld wieder am NÖ Blumenschmuckwettbewerb und konnte den beachtlichen 3. Platz im Viertel erringen

1983 war Euratsfeld Vertreter Österreichs beim internationalen Blumen-schmuckwettbewerb "Entente Florale" und belegte den augezeichneten 2. Platz, nur einen einzigen Punkt hinter der französischen Siegergemeinde

1982 gelang Euratsfeld abermals der Landessieg

1981 konnte Euratsfeld nach der 5jährigen "Zwangspause" den 2. Platz im Landesbewerb erreichen

1978 wurde Euratsfeld der Ehrenpreis für den schönsten Friedhof von NÖ verliehen

1976 erhielt Euratsfeld den Ehrenpreis des Herrn Landeshauptmannes für schöne Ortsgestaltung

1974 und 1975 wurde Euratsfeld Landessieger

1973 gab es den 1. Preis im Viertel und den 3. Platz im Bundesland

1972 bereits landete Euratsfeld auf dem 3. Platz in Viertel und dem 6. Platz von NÖ

Verein "Schönes Euratsfeld"

Bei der Jahreshauptversammlung des "Fremdenverkehrsverein Euratsfeld" am 19. März 2004 wurde mit der einstimmig beschlossenen Statutenänderung u.a. der Vereinsname von "Fremdenverkehrsverein Euratsfeld" auf "Verein Schönes Euratsfeld" geändert. 

Der neu Vorstandes setzt sich wie folgtzusammen: Obmann: Helmut Redl, Obmann-Stv.: Christian Hollaus und Manuela Strohmaier; Schriftführer: Josef Oberleithner, Stv. Karl Wolf; Kassier: Johann Wagner, Stv. Josef Brottrager. In den erweiterten Vorstand wurden Margarete Auer, Johann Hochholzer und Edeltraud Oberleithner gewählt, wobei noch weitere EuratsfelderInnen für eine Mitarbeit im erweiterten Vorstand gewonnen werden sollen. Als Kassaprüfer wurden Manfred Palmanshofer und Leopold Koblinger bestellt.

Die bisherigen Obmänner des Vereins "Schönes Euratsfeld" (bis März 2004 Fremdenverkehrsvereines):

1970-1978 Josef Distelberger, Landesbediensteter, Hochkogelstraße 30
1978-1980 Friedrich Klinger, Postbediensteter, Wassergasse 15
1980-1997 Josef Brottrager, Kammerangestellter, Völkrahof 6
1997-2004 Johann Hochholzer, Gafring-Wirt, Mittergafring 4
2004-2012 Helmut Redl, Tischler, Birkenstraße 16
seit 2012 Andreas Haag, Ahornstraße 18


eura_1090420105.jpg
Der neu gewählte Vorstand des Vereins "Schönes Euratseld".